Skulpturenausstellung im Stadtpark Villach, ERÖFFNUNG 24.O6.2017

Stadtpark Villach – Skulpturen
Orte der Kunst sind Rastplätze, Stationen der Besinnung oder der Erkenntnis, die für jeden offen und erfahrbar sind. Insbesondere für Menschen die neugierig und interessiert sind, können gewöhnliche Aufenthaltsorte zu Konzentrationspunkten und Schnittstellen für Veränderungen werden. Sie regen nicht nur zum Hinschauen und zum Innehalten an, sondern transformieren die Wahrnehmung dieser Orte und können so, zu einer Gegenwelt unseres Alltages werden.

Stadtpark-Skulpturen
Vom 24. Juni 2017 bis Juni 2018 wird eine Auswahl von Skulpturen des Vereins Kunstwerk Krastal im Stadtpark Villach ausgestellt. Im Kontext mit den Bildhauersymposien und interdisziplinären Projekten des Kunstwerk Krastal 2017 ist diese Ausstellung im Villacher Stadtpark Teil der 50 jährigen Geschichte des Bildhauersymposions Krastal.

Samstag, 24. Juni 2017, Treffpunkt Galerie Freihausgasse 10.30 Uhr
Klangspaziergang und Performance mit „Schall und Rauch“ zum Stadtpark Villach und Eröffnung der Ausstellung „Stadtpark-Skulpturen“.
Rundgang mit Wolfgang Wohlfahrt, Helmut Machhammer

Stadtpark-Skulpturen von:
Li-Zhao, Erika Inger, Birgit Knappe, Wilhelm Pleschberger,
Beáta Rostás, Max Seibald, Heliane Wiesauer-Reiterer,
Wolfgang Wohlfahrt

Stadtpark-Skulpturenrundgänge:
Wilhelm Hohenheim-Straße, Stadtpark Villach, jeweils um 10.30 Uhr
Samstag, 22. Juli 2017, Helmut Machhammer
Samstag, 05. August 2017, Heliane Wiesauer-Reiterer
Samstag, 09. September 2017, Wolfgang Wohlfahrt

Skulpturen im Kurpark:
KulturWarmbad, Kadischenallee 22-24, Warmbad-Villach
Emanuela Camacci, Huang Ho, Kiki Kogelnik, Tanya Preminger,
Max Seibald, Wolfgang Wohlfahrt

Flyer Stadtpark 7 (PDF)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.